Haus verkaufen in Haan

Immobilie in Haan veräußern

Kann man in Zeiten von Corona und Co. noch sicher Immobilien anbieten? Man kann! Egal ob sie ein Haus, eine Wohnung, Luxusimmobilie oder Gewerbe verkaufen möchten, alles ist weiterhin möglich. Als Immobilienmakler in Mettmann, Haan, Hilden, Erkrath und Umgebung berate ich täglich Kunden über sichere Verkaufsmöglichkeiten. Diese sind individuell zu gestalten und machen es möglich, Eigentum digital und virtuell zu bewerten und anzubieten.

Virtuelle Bewertung von Immobilien

Seit vielen Jahren hat sich die virtuelle Immobilienbewertung bewährt. Diese kommt gezielt zum Einsatz wenn beim Verkauf einer Immobilie der Kontakt eingeschränkt ist. Eine Kontakteinschränkung kann durch Alter, Krankheit, Corona und dergleichen entstehen.

Dann bieten sich Möglichkeiten, ohne das der Makler vor Ort ist, den Immobilienwert zu ermitteln. In virtueller Form, mittels unterschiedlicher aber auch individuell an den Kunden angepasster Technik, wird der Wert von Wohnimmobilien aber auch Anlageimmobilien, Renditeimmobilien und Gewerbe ermittelt. Der neueste Stand der Technik und Professionalität sind hier von größtem Nutzen.

Moderne Technik macht es möglich

Ein Immobilienberater sollte neben einer fundierten Ausbildung (da hapert es meist schon!) über die jeweils aktuelle Technik verfügen. Umstände wie Corona und andere Gegebenheiten erfordern ein Umdenken. Wer vorher bereits mit solchen Möglichkeiten gearbeitet hat, der ist klar im Vorteil.

Manch ein Berater beginnt nun erst mit der Digitalisierung und dem virtuellen Arbeiten….Jahre zu spät! Es dann noch als Innovation darzustellen, ist in Anbetracht der stetigen Entwicklung, für jeden Sachkundigen, ein um viele Jahre verspäteter Witz.

Immobilien in Haan verkaufen

Wer derzeit, in Zeiten von Corona, alle erdenklichen Hygienemaßnahmen und Vorsichtsmaßnahmen beachtet, der kann auch weiterhin sein Haus oder seine Eigentumswohnung veräußern.

Hier unterstütze ich Interessenten in Mettmann Metzkausen, Haan, Hilden, Erkrath, Velbert, Ratingen, Düsseldorf und Umgebung. Die Maßnahmen umfassen Mundschutz, Desinfektionsmittel, Handschuhe, Schuhschutz und dergleichen. Zudem lassen sich Immobilien auch virtuell bewerten und 360 Grad Besichtigungen gibt es schon seit Langem.

Individuelle Möglichkeiten für Jeden

Der Immobilienmarkt im Kreis Mettmann und Umgebung bietet genügend professionelle, gut ausgebildete Anbieter. Sollten Sie Interesse an einer Beratung haben, können Sie sich gerne jederzeit an mich wenden. Ich unterstütze Sie sehr gerne wenn Sie im Kreis Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen möchten. Bitte nehmen Sie doch Kontakt zu mir auf. Ich freue mich.

Wohnung verkaufen – Kreis Mettmann

Eigentumswohnung veräußern

In Zeiten von Corona fragt man sich, ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um seine Immobilie zu vermarkten. Das Immobilienangebot von einem Immobilienmakler umfasst die ganze Palette der Immobilienarten. Hierzu gehören Gewerbe, Mehrfamilienhaus, Anlageimmobilie oder Renditeimmobilie genauso, wie das Einfamilienhaus, die Eigentumswohnung, das Bauernhaus oder das Luxushaus, bzw. die Luxuswohnung. Jedoch ist das Angebot zur Zeit niedriger als vor Corona. Die Menschen sind verunsichert ob sie ihre Wohnimmobilie noch verkaufen sollen und können.

Immobilienangebot Mettmann und Umgebung

Da die Angst vor einer Ansteckung umgeht, verzichten einige Anbieter zur Zeit darauf ihr Objekt zu verkaufen. Eine Durchführung von Immobilienbewertung und Besichtigungen scheint derzeit nicht machbar. Das ist aber so nicht richtig! Immobilien lassen sich auch weiterhin gut veräußern.

Nur die Arbeitsweise ist etwas anders. Prinzipiell weicht sie aber nicht von meinen Marketinginstrumenten, die ich zuvor genutzt habe, ab. Als Makler in Mettmann setze ich nun gezielter auf digitale Verarbeitung und virtuelle Besichtigung bzw. Bewertung der Immobilie. So ist es möglich, nahezu kontaktlos ein Haus oder eine Wohnung zu verkaufen.

Wohnung veräußern im Kreis Mettmann

Mit den nötigen Hygienemaßnahmen lassen sich gezielt Infektionen, beispielsweise mit Corona, vermeiden. Hierzu zählen Mundschutz, Handschuhe und Schuhschutz. Desinfektionsmittel können ebenso genutzt werden. Das Wichtigste ist, dass man den sozialen Kontakt mit Käufer, Verkäufer aber auch den Personen die eine Immobilie suchen, minimiert.

Überflüssige Besichtigungen fallen durch 360 Grad Besichtigungen weg. Massenbesichtigungen waren meiner Meinung nach nie wirklich professionell. Vieles kann über das Internet laufen. Möglichkeiten gibt es für jeden Interessenten.

Hausverkauf trotz Corona

Unter Berücksichtigung von allen erdenklichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen lassen sich auch heute prima Immobilien veräußern. Das Immobilienangebot in Mettmann sollte dehalb nicht darunter leiden. Digitale und virtuellen Maßnahmen ergänzen das Programm und die Arbeitsweisen von einem professionellen Immobilienmakler. So lässt sich mit einfachen Mitteln eine Haus oder eine Wohnung im gesamten Kreis, Haan, Hilden, Erkrath, Velbert, Wülfrath, etc. verkaufen. Gerne informiere ich Sie über Ihre individuellen Möglichkeiten.