Immobilie in Haan verkaufen

Das Immobilienangebot in Coronazeiten

Als Makler in Mettmann und Umgebung habe ich täglich mit besorgten Kunden zu tun. Diese fragen sich, ob das Verkaufen ihrer Immobilie, der Wohnung oder dem Haus, derzeit überhaupt möglich ist. Es ist möglich! Da es inzwischen viele Möglichkeiten gibt, ein Objekt nahezu kontaktlos, virtuell und digital zu veräußern, gibt es keine Einschränkungen. Der Immobilienmarkt bleibt hier im Kreis, Haan, Hilden, Erkrath und Umgebung der Gleiche. Jeder Kunde erhält eine individuelle Beratung und ein auf ihn zugeschnittenes Konzept. Ganz nach seinen persönlichen und technischen Interessen und Möglichkeiten werde ich Sie als Immobilienmakler durch den gesamten Prozess führen wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Lesen Sie hier den Artikel: Immobilie in Haan verkaufen.

Virtuelle Besichtigung einer Immobilie

Seit vielen Jahren gibt es virtuelle Besichtigungen für Personen die einen Immobilienkauf anstreben. Bequem von Zuhause aus, lässt sich das Einfamilienhaus oder die Eigentumswohnung im Rahmen einer 360 Grad Besichtigung ansehen. So können vorab, Interessenten herausgefiltert werden.

Wenn einem die Immobilie nicht gefällt, dann hat sich die Besichtigung somit erledigt. Dies spart Zeit und unnütze Kontakte werden vermieden. Auch der Immobilienmakler kann sich in der Besichtigungszeit um andere Dinge kümmern. So kann er beispielsweise Kunden digigital oder telefonisch betreuen und Fragen beantworten. Letztendlich kommt dies dem Kaufinteressenten zugute.

Immobilienbewertung – Immobilie in Haan verkaufen

Manch einer fragt sich, wie eine Immobilienwertermittlung in Zeiten von Corona abläuft. Auch hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die gezielt auf den Verkäufer angewendet werden können. Ja nach technischem Stand und nach den Wünschen des Interessenten kann man kontaklose Möglichkeiten schaffen.

Immobilie in Haan verkaufen

So gibt es hier, je nach Bedarf, Möglichkeiten in persönlicher aber auch in digitaler und virtueller Form anzubieten. Fragen Sie sich auch gerade: Wieviel ist meine Immobilie Wert? Dann kontaktieren Sie mich gerne für eine telefonische Beratung. Als Immobilienberater sind mir die Branche und deren Trends geläufig.

Haus verkaufen in Mettmann, Haan und Umgebung

Mit derartigen Mitteln lassen sich weiterhin Objekte im gesamten Kreis veräußern. Es gibt keinerlei Probleme und so bin ich als Makler in Mettmann sehr gerne für Sie da. Wenn Sie Unterstützung in einer Immobilienangelegenheit benötigen, beispielsweise weil Sie Ihr Haus in Mettmann verkaufen möchten, dann können Sie sich jederzeit bei mir melden. Gerne berate ich Sie als Immobilienexperte in Mettmann und Umgebung, ganz individuell über die Möglichkeiten, die Ihnen hier zur Verfügung stehen.

Immobilie in Haan verkaufen

Nach wie vor ist die Gartenstadt Haan ein beliebter Wohnort. Hier gibt es Alles was der Manager, das Pärchen oder die Familie begehrt. Als qualifizierter Makler und Immobilienkauffrau betreue ich dort einige Kunden. Diese wollen Immobilien kaufen oder verkaufen. Die Branche hat sich dort nicht geändert und der Markt ist dort auch weiterhin stabil.

Familien fühlen sich in Haan besonders wohl. Umgeben von Wäldern und Feldern erstrahlt die kreisnahe Stadt, die zum Kreis Mettmann gehört, mit ihrem teils dörflichen Charakter. Die Menschen sind hier fröhlich und freundlich und nehmen neue Bewohner stets nett auf. Wenn für Sie der Immobilienverkauf oder Kauf in Haan interessant wird, melden Sie sich gerne bei mir. Im Kreis Mettmann und Umgebung unterstütze ich Sie sehr gerne.

Warmwasser in Immobilien

Dem Mieter steht auch im Sommer eine gute Wasserversorgung zu. Hierfür müssen Vermieter oder auch Verpächter sorgen. Dabei ist nicht relevant ob Sie ein Haus oder eine Wohnung anmieten oder pachten. Für Warmwasser muss immer gesorgt sein. Inzwischen gibt es hierzu auch eine Rechtsprechung vom Landgericht in Fulda. Diese entschied, dass der Vermieter, seinen aktuellen Mieter vor einem Wasserausfall, auch Warmwasser bewahren muss. Lesen Sie hier den Artikel: Warmwasser in Immobilien

Warmwasser in Immobilien

Wie kam es zu diesem Urteil ? Eine Mieterin reichte Beschwerde bei Ihrer Vermieterin ein. Der Grund war eine Nutzungseinschränkung in der Warmwasserversorgung. Heizung und auch Warmwasser waren nämlich abgestellt. Der Vermieter war zudem nicht erreichbar. Ein Rechtsanwalt wurde hinzu gezogen aber ignoriert. Schließlich wurde ein Antrag, auf eine so genannte Einstweilige Verfügung gestellt. Dies hatte zur Folge, dass die Vermieterin endlich reagierte und die Versorgung wieder herstellte.

Ein leerer Heizöltank soll für den Ausfall gesorgt haben. Beide Parteien, Vermieter und Mieter stritten letztendlich auch noch über die Zahlung der Gerichtskosten. Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie wichtig es ist, als Immobilienmakler oder Verwalter auf dem Laufenden zu sein. Hiermit kann man seine Kunden gezielt unterstützen und wichtige Fragen beantworten.

Wasserversorgung sichern

Letzendlich hatte die Vermieterin die Gerichtskosten zu zahlen. Denn das Gericht in Fulda entschied, dass Warmwasser immer zur Verfügung stehen muss. Es dient der Grundversorgung und muss jederzeit, auch im Sommer genutzt werden können. Dieses Urteil stärkt den Mieter. Als Immobilienmakler im Kreis Mettmann spreche ich oft mit Mietern, die Ihre Rechte gar nicht kennen. Deshalb können Sie hierzu viele Urteile auf dieser Seite finden. Urteile, die Mieter, Vermieter aber auch Eigentümer unterstützen. Lesen Sie hier auch Gesetze die Sie kennen sollten, wenn Sie eine Immobilie, ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen oder kaufen möchten. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite und der Plan bis zur Umsetzung wird ein voller Erfolg. Gerne unterstütze als Makler , bei Ihrer Planung im Kreis Mettmann, Metzkausen und Umgebung.