Warmwasser in Immobilien

Dem Mieter steht auch im Sommer eine gute Wasserversorgung zu. Hierfür müssen Vermieter oder auch Verpächter sorgen. Dabei ist nicht relevant ob Sie ein Haus oder eine Wohnung anmieten oder pachten. Für Warmwasser muss immer gesorgt sein. Inzwischen gibt es hierzu auch eine Rechtsprechung vom Landgericht in Fulda. Diese entschied, dass der Vermieter, seinen aktuellen Mieter vor einem Wasserausfall, auch Warmwasser bewahren muss. Lesen Sie hier den Artikel: Warmwasser in Immobilien

Warmwasser in Immobilien

Wie kam es zu diesem Urteil ? Eine Mieterin reichte Beschwerde bei Ihrer Vermieterin ein. Der Grund war eine Nutzungseinschränkung in der Warmwasserversorgung. Heizung und auch Warmwasser waren nämlich abgestellt. Der Vermieter war zudem nicht erreichbar. Ein Rechtsanwalt wurde hinzu gezogen aber ignoriert. Schließlich wurde ein Antrag, auf eine so genannte Einstweilige Verfügung gestellt. Dies hatte zur Folge, dass die Vermieterin endlich reagierte und die Versorgung wieder herstellte.

Ein leerer Heizöltank soll für den Ausfall gesorgt haben. Beide Parteien, Vermieter und Mieter stritten letztendlich auch noch über die Zahlung der Gerichtskosten. Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie wichtig es ist, als Immobilienmakler oder Verwalter auf dem Laufenden zu sein. Hiermit kann man seine Kunden gezielt unterstützen und wichtige Fragen beantworten.

Wasserversorgung sichern

Letzendlich hatte die Vermieterin die Gerichtskosten zu zahlen. Denn das Gericht in Fulda entschied, dass Warmwasser immer zur Verfügung stehen muss. Es dient der Grundversorgung und muss jederzeit, auch im Sommer genutzt werden können. Dieses Urteil stärkt den Mieter. Als Immobilienmakler im Kreis Mettmann spreche ich oft mit Mietern, die Ihre Rechte gar nicht kennen. Deshalb können Sie hierzu viele Urteile auf dieser Seite finden. Urteile, die Mieter, Vermieter aber auch Eigentümer unterstützen. Lesen Sie hier auch Gesetze die Sie kennen sollten, wenn Sie eine Immobilie, ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen oder kaufen möchten. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite und der Plan bis zur Umsetzung wird ein voller Erfolg. Gerne unterstütze als Makler , bei Ihrer Planung im Kreis Mettmann, Metzkausen und Umgebung.

Wohnen in Pastell – Einrichtungsberatung

Haus verkaufen einfach gemacht!

Oft sind mir Immobillien im Kreis Mettmann untergekommen, die farblich nicht optimal eingerichtet waren. Gibt es denn so etwas, wie die perfekte Einrichtung für eine Verkaufsimmobilie ? Wird hier ein Einrichtungsberater, Innenarchitekt oder ein perfektes home staging benötigt ? Nein! Eigentlich kann man selbst schon einiges tun, um beim Verkauf einer Immobilie vor dem Kunden zu glänzen. Lesen Sie hier den Artikel: Wohnen in Pastell – Einrichtungsberatung

Als Immobilienmakler berate ich Sie gerne und kann gezielt mit Ihnen Maßnahmen ergreifen, die fernab von Feng Shui und anderen Glaubensrichtungen, mit Kenntnissen der Wohnpsychologie, die Wohnimmobilie, aber auch Gärten und Grundstücke aufpeppen. Als Makler kann ich nur zu solchen Maßnahmen raten, denn Sie werden nicht nur schneller die Immobilie verkaufen, Ihre Kunden werden auch zufriedener sein.

Immobilie veräußern mit knowhow

Als Wohnpsychologe erfasse ich die Gesamtsituation der zu veräußernden Immobilie und prüfe sie auf Schwachpunkte. Das sind Merkmale, die den zukünftigen Interessenten verunsichern können und letztendlich von Kauf abhalten. Hierbei müssen auch breitgefächerte Kenntnisse über die Zielgruppe mit eingezogen werden. Bevor man letzendlich einen Termin beim Notar in Betracht ziehen kann, sollte die Immobilie für einen schnellen Eigentumsübergang vom home stager oder Immobilienmakler verkaufsoptimiert werden.

Einige Schritte, von einfach unzusetzenden Tipps und Tricks, über kleinere Renovierungsmaßnahmen, bis hin zum home staging oder aufwendigen Umbaumaßnahmen, können nötig werden.

Wohnen in Pastell – Einrichtungsberatung

Aber eines steht von vorne herein fest: Bei jeder Immobilie ist eine individuelle Bedarfsanalyse nötig.

Einzimmerwohnung oder Luxusimmobilie

Es spielt keine Rolle um was für ein Objekt es sich handelt. Unterscheidungen wie: Villa, Eigentumswohnung, Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus oder Anlageimmobilie, sind nicht relevant. Denn jede Immobilie muss, auch unter Berücksichtigung der Zielgruppe, für den Verkauf vorbereitet werden.

In der Regel verfügen private Anbieter aber oft auch Immobilienberater nicht über die nötigen Zusatzausbildungen und das Wissen. Deshalb ist die Wahl des Vermittlers eine der größten und wichtigsten Aufgaben vor dem Immobilienverkauf.

Lage des Verkaufsobjektes

Ein geschulter Makler, der sich auch mit Inneneinrichtung und Einrichtungsberatung auskennt, wird die Lage des Objektes immer mit einbeziehen. Hierbei ist nicht allein die gute Lage, wie ein angesehener Stadtteil, beispielsweise Ratingen Hösel, Metzkausen, Düsseldorf Oberkassel, Wuppertal, Solingen Burg, Wald oder Gräfrath ausschlaggebend. Bereits die Aussicht nach draußen, der Garten, der Balkon oder die Terrasse, müssen und können verkaufsfördernd gestaltet werden.

Verkausförderung beim Immobilienverkauf

Was ist nun eigentlich eine verkaufsfördernde Maßnahme, die dazu führt, dass ein Interessent das Haus kaufen wird ? Im Prinzip ist dies immer individuell von der Immobilie abhängig. Hierbei sind Grundrisse, Zustand des Objektes und Zielgruppenanalysen Begriffe, die in die Arbeit mit einfließen. Diese wird durch das home staging oder den Immobilienmakler definiert. Und selbstverständlich ist eine gekonnte Farbauswahl in den Räumen nötig.

Je nach vorhanden Kriterien werden hier eher neutrale Faben zur Auswahl kommen. Während bei Damen eher eine Einrichtung in Pastellfarben oder Puderfarben harmonisch wirkt, kommen bei Kindern satte Farben und bei Männern eher neutrale Farben zum Einsatz. Eine Interessengruppe, sollte daher immer mit ins Marketingkonzept integreirt werden und in die Optimierung mit einfließen. Somit steht einem schnellen, reibungslosen Verkauf einer Immobilie nichts mehr im Wege.

Weiterführende links:

Hier geht es zum Immobilienlexikon : http://immobilienmakler.me/immobilienlexikon/